COMMANDER

Art

Anhänge

Tankinhalt

3300 / 4500 / 5500 / 7000 l

Gestängebreite

18 - 36 m

Gestängevarianten

DELTA, DELTA FORCE, TERRA FORCE, TWIN FORCE

COMMANDER

Art

Trailed

Tankinhalt

3300 / 4500 / 5500 / 7000 l

Gestängebreite

18 - 36 m

Gestängevarianten

DELTA, DELTA FORCE, TERRA FORCE, TWIN FORCE

Rahmen

Robustes Chassis aus hochfestem Stahl
Das COMMANDER-Chassis ist aus hochfestem Stahl gebaut und gewährleistet außergewöhnliche Festigkeit bei relativ geringem Gewicht. Die Zeit hat gezeigt, dass das Chassis Jahr für Jahr ermüden kann.

Das Chassis ist mit einem niedrigen Schwerpunkt konstruiert
Ein Sprühgerät mit hohem Schwerpunkt kann sehr gefährlich sein. Infolgedessen wurden große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass der COMMANDER den niedrigst möglichen Schwerpunkt hat, ohne die Bodenfreiheit unter der Spritze zu beeinträchtigen.

Hervorragender Bodenfreiheit
Das einzigartige Design der Achse und des Rahmens sorgt für eine hervorragende Pflanzenfreiheit. Keine Bremsstangen oder Lenkungskomponenten sind niedriger als die Achse.

Die Zugstange am Traktor und die Achse am Spritzgerät sind daher immer die niedrigsten Punkte des Spritzgeräts. Der Abstand unter der Achse variiert je nach Reifen- und Radeinstellung zwischen 70 und 80 cm.

Alle Kabel, Drähte und Schläuche werden für jedes Modell zugeordnet. Das Routing erfolgt hauptsächlich in Kabeltrassen. Die Kabelkanäle sind so ausgelegt, dass Drähte und Kabelschläuche von den Schläuchen getrennt werden, die sich bei Druckbeaufschlagung bewegen und entlasten.

commander-chassis-frame.jpg

Service Bereich

Einfache Tankinspektion
Der Deckel befindet sich in unmittelbarer Nähe der Plattform, um eine einfache Inspektion des Tanks zu ermöglichen. Die Konstruktion des Tanks ermöglicht dem Bediener eine hervorragende Sicht auf beide Seiten und den Boden des Tanks. COMMANDER 5500 und 7000 l verfügen über eine integrierte Trittstufe und einen Sicherheitsgriff für den Zugang zum Tankdeckel.

Klappleiter für einfachen Zugang
Die herunterklappbare Leiter wird einfach heruntergezogen, um den Zugang zur Plattform zu erleichtern.

Niedrige Plattformplatzierung
Das Design des Spritzgeräts ermöglicht die niedrige Platzierung der Plattform.

commander-chassis-service-area.jpg

SafeTrack

Der HARDI SafeTrack ist auf dem COMMANDER verfügbar (optional). Dieses revolutionäre Design vereint die Vorteile anderer traditioneller Systeme in einem Hochleistungssystem. Beim HARDI SafeTrack müssen Sie nicht zwischen einem engen Drehradius oder der Stabilität wählen.

Schmale Spurweite
Schmale Spurweite Mit dem SafeTrack sind bei einem 300 mm breiten Reifen Spurweiten von bis zu 1500 mm möglich. Dies kann ohne Beeinträchtigung des Wenderadius erfolgen.

commander-features-03.jpg

Achsen, Bremsen und Pflanzenschutz

Hervorragender Abstand zur Ernte
Das Bremssystem ist so ausgelegt, dass keine Bremskomponenten wie Bremsarme oder Zylinder niedriger sind als die Hauptachse.

Unterbauchschutz
Unterer Pflanzenschutz ist Standard. Die Abschirmung schützt Kabel und Schläuche am Spritzgerät und das Erntegut wird vor Ecken und Kanten geschützt. Der Unterbodenschutz kann leicht entfernt werden, was einen guten Servicezugang ermöglicht.

 

commander-chassis-axles-brakes-and-crop-protection.jpg

Hydraulische Federung

Starke Hydraulikzylinder nehmen die Stoßbelastungen auf, anstatt sie auf das Gestänge und den Traktor zu übertragen. Dies gewährleistet Bedienerkomfort und gute Anwendung bei noch höheren Geschwindigkeiten. Kompaktes Federungssystem erlaubt eine Spurweite von bis zu 1,5 m und Reifen mit einer Breite von 300 mm.

Hoher Komfort bei hohen Fahr- und Spritzgeschwindigkeiten. Die Federung ist werkseitig auf die Tank- und Gestängegröße eingestellt. Die Federung beeinträchtigt das Spiel des Spritzgeräts nicht.

commander-chassis-hydraulic-suspension.jpg

Paralift

Der HARDI ParaLift sorgt für einen hohen Freiraum über der Feldfrucht
Die langen Ausleger ermöglichen eine sehr flexible Höhenverstellung, der Ausleger kann je nach Spritzradkombination von 40 cm bis 220 cm eingestellt werden.

Die breite Befestigung an der Gestägeaufhängung gewährleistet eine hohe Leistung des Gestänges
Der 100 cm breite ParaLift sorgt für eine sehr stabile Befestigung des Gestänges.

TWIN FORCE-Gestänge von 32 bis 36 m, DELTA FORCE und TERRA FORCE-Gestänge haben keine Aufhängung in der Auslegermitte, und hier ist der drückende ParaLift mit Aufhängung ausgestattet. Jeder der beiden ParaLift-Zylinder ist an einen Druckspeicher angeschlossen, dessen Druck dem Gestängegewicht entspricht.

commander-chassis-paralift.jpg

Haupttank

Sehr niedriger Schwerpunkt
Um das Sprühgerät so stabil wie möglich zu machen, ist der Tank am Boden viel breiter. Dies sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt.

Die Flüssigkeit wird beim Entleeren des Tanks vorwärts bewegt, wodurch das Gewicht der Deichsel erhalten bleibt
Dadurch wird sichergestellt, dass die Traktion auf dem Traktor auch bei Steigungen mit fast leerem Tank erhalten bleibt.

commander-chassis-main-tank.jpg

Spültank

Die Kapazität beträgt 500 l auf allen Maschinen
Auf allen Maschinen wird derselbe Tank verwendet, der sowohl für die Innen- als auch für die Außenreinigung ausreichend Flüssigkeit liefert.

Einfaches Befüllen aus der WorkZone
1-Zoll-Füllung aus der WorkZone ist Standard.

Für mehr Stabilität auf der Achse platziert
Der RinseTank ist normalerweise der letzte Tank, der geleert wird. Durch die Anordnung an der Hinterachse wird zusätzliche Stabilität gewährleistet.

Füllstandsanzeige
Die Anzeige befindet sich an der Vorderseite des Sprühgeräts, um eine schrittweise Reinigung zu ermöglichen.

commander-chassis-rinsetank.jpg