TWIN FORCE

Art

Komponenten des Spritzgeräts

TWIN FORCE

Art

Sprayer components

Weltbestes Twin

Das TWIN-Konzept ist ein einzigartiges HARDI-Merkmal, das in den 70er und 80er Jahren auf der Basis der Erfahrungen aus den Nebelgebläsen entwickelt wurde.

Das TWIN-Konzept basiert auf einem umfassenden Verständnis und der Steuerung der Applikation im 3D-Format.

Der Endbenutzer kann mit weit mehr Parametern arbeiten als bei einer herkömmlichen Spritze, wie z.B:

  • TWIN-Luftgeschwindigkeit
  • TWIN-Position
  • Kann alle Stellen der Pflanze oder des Anbaus abdecken

TWIN technique

Leistungsstarke Gebläseeinheiten sorgen für die Luftzufuhr zur linken bzw. rechten Gestängeseite. Die große Luftmenge, die durch die Doppelventilatoren erzeugt wird, ermöglicht auch bei sehr schwierigen Witterungsbedingungen schnellere Auftragsgeschwindigkeiten. Jedes Gebläse kann stufenlos auf eine maximale Leistung von 2000 m3 / h / m Gestängebreite und einer maximalen Luftgeschwindigkeit von 35 m / Sek eingestellt werden.

Bis zu 100% mehr Kapazität 
Der Abdrift beim Spritzen mit konventionellen Spritzen kann so hoch sein, dass der Bediener stoppen muss, bevor der Spritzauftrag beendet ist. Mit einer effizienten Driftsteuerung ist es für den Bediener viel einfacher, das gesamte Feld in einem Arbeitsgang zu spritzen.

In den meisten Fällen erhalten Landwirte, die ein TWIN-Gerät verwenden, mindestens doppelt so viele Stunden für einen sicheren und effizienten Spritzvorgang wie beim herkömmlichen Spritzen.

twin-force-case.jpg

Vorteile mit TWIN

  • Bis zu 100% mehr Spritzkapazität
  • Reduzierter Drift
  • Sparen Sie bis 30 % Chemikalien ein
  • Besseres Eindringen in die Pflanze
  • Verbessertes Spritzverhalten
  • Niedriger Wasserverbrauch
  • Schnellere Spritzgeschwindigkeiten
  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung
sprayer-components-twin-force-benefits.jpg

Laden Sie den Testbericht von Flakkebjerg TWIN herunter

Neuer Test: Sparen Sie mit der HARDI TWIN-Technologie mindestens 30% Chemikalien gegenüber dem, was Sie heute verwenden.

Versuche beweisen, dass HARDI TWIN bis zu 30% weniger Chemikalien verbraucht und die Drift um mehr als 80% reduziert, wenn gegenüber gleichen Dü-sen, Geschwindigkeiten, Dosierungen und Windbedingungen getestet wird....

TWIN FORCE-Test - was passiert auf nacktem Boden… Die HARDI TWIN Spritze wurde über einen Zeitraum von zwei Jahren von 2017 bis 2018 an der Flakkebjerg / Aarhus University in Dänemark getestet. Der Zweck der Versuche bestand darin, den Unterschied zwischen den Anla-gerungen unter dem Ausleger und der Abdrift neben dem Ausleger von konventioneller und TWIN-Spritztechnik zu vergleichen und zu prüfen. Sprühanlagerung und Abdrift bei Anwendungen mit zwei Windgeschwindigkeiten wurden mit konventioneller Technik bei 8 und 12 km / h und mit TWIN-Luftunterstützung bei 8, 12 und 16 km / h geprüft. Bei dem Test wurde eine 24 Meter HARDI Anhänge Spritze mit TWIN Gestänge mit LD-025-Düsen bei ei-nem Druck von 3 bar verwendet.

Der Bericht enthält eine Reihe sehr interessanter Ergebnisse Die Vorteile der TWIN FORCE-Luftunterstützung zeigen, dass Spritzgeschwindigkeiten von 8 bis 12 km / h und hohe Windgeschwindigkeiten keine Probleme für die Qualität der Applikation darstellen.

Fordern Sie eine Kopie des Berichts an, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen.