SARITOR

Art

Selbstfahrer

Tankinhalt

4000 / 5000 l

Gestängebreite

36 - 42 m

Gestängevarianten

TERRA FORCE

SARITOR

Art

Selfpropelled

Tankinhalt

4000 / 5000 l

Gestängebreite

36 - 42 m

Gestängevarianten

TERRA FORCE

EFC-Teilbreitenventile

Die ElectricFastControl (EFC) ist ein modulares System mit einem positiven Motorventil für jeden Abschnitt und einem einzigen Druckablassventil, wenn alle Abschnitte auf OFF gestellt sind.

Die Sektionsventile enthalten einen Druckablaß. Wenn der Abschnitt auf AUS geschaltet ist, wird der Druck in der Leitung zu den Düsen abgelassen.

Dies führt zu einer sofortigen Abschaltung an den Düsen. Der EFC benötigt keine Anpassung, zB Druckausgleich.

saritor-electronics-efc.jpg

HC 9600

Alle wichtigen Sprühfunktionen stehen Ihnen zur Verfügung. Der Multifunktions-Joystick in Verbindung mit dem 12,1-Zoll-Touchscreen bietet dem Benutzer des HC 9600 die höchste verfügbare Leistung.

Der HC 9600 Controller bietet ein leistungsfähiges und voll funktionsfähiges Präzisionslandwirtschaftsgerät. Zu den Funktionen gehören Anleitung, Datenprotokollierung, Anwendungsberichte, GPS-gesteuertes Spritzen, automatisierte Lenkung und vieles mehr!

rubicon-electronics-hc9600.jpg

AutoSectionControl

AutoSectionControl (ASC) ist ein vollautomatisches System, das Auslegerabschnitte nach Bedarf öffnet und schließt.
AutoSectionControl verwaltet die Abschnitte beim Überfahren der besprühten Fläche wie am Vorgewende oder einen Keil oder um Hindernisse wie Bäume usw.

Wie funktioniert es? Im HC 9600 ist der ASC standardmäßig integriert und muss nur an einen GPS-Empfänger angeschlossen werden. Beim Spritzen zeichnet der ASC automatisch die besprühte Fläche auf. In einer typischen Situation, in der das Vorgewende zuerst besprüht wird, schließt ASC nun automatisch die Abschnitte, wenn der Bediener einen besprühten Bereich passiert. Ein kostenloses EGNOS- oder WAAS-GPS-Signal ist für einen Spritzvorgang ausreichend - da Düsen eine Überlappung haben, ist eine Genauigkeit von 30 cm akzeptabel. Natürlich können auch genauere GPS-Signale verwendet werden. Die prozentuale Abdeckung der Sektion kann beliebig zwischen 0 und 100% eingestellt werden. In Kombination mit PrimeFlow kann ein einzelner Gestängeabschnitt bis zu 0,5 m betragen. Abhängig von der Anzahl der Abschnitte wird eine Produkteinsparung zwischen 3 und 5% dokumentiert, wobei bei größeren Abschnitten größere Einsparungen erzielt werden können.

alpha-evo-electronics-autosectioncontrol.jpg