home,page,page-id-3464,page-template,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,,wpb-js-composer js-comp-ver-3.6.12,vc_responsive

Königlicher Besuch bei HARDI – COMMANDER Nr. 2500 vom Band gelaufen

14 Juni 2012

 

Am Dienstag, den 5 Juni 2012 besuchte seine Königliche Hoheit Prinz Henrik von Dänemark das HARDI Stammwerk in Nørre Alslev.

Der Prinz wurde begrüßt von Guerric Ballu, CEO von EXEL Industries Group; Sten Kjelstrup, CEO von HARDI INTERNATIONAL A / S; Daniel Tragus, Executive Vice-Chairman von HARDI INTERNATIONAL A / S und Preben Kristensen, Factory Manager des Werks in Nørre Alslev.

Nach einem Rundgang durch den Showroom, einer Besichtigung aller Produkte, die an diesem 50.000 m² großen Standort produziert werden, begab sich HRH Prinz Henrik auf das Außengelände zu einer kleinen Vorführung eines IRIS 2 Weinbausprühgerätes und einer COMMANDER 7000 Feldspritze.

Die Anhängespritze COMMANDER 7000 hat eine besondere Geschichte - es ist Gerät Nr. 2500 der neuen Commander Linie, die im Jahr 2005 vorgestellt wurde. Diese Anhängespritze ist voll ausgerüstet mit intelligenten Funktionen und einem 36 m TERRA FORCE Gestänge.

Eine große Anzahl der Nørre Alslev Mitarbeiter und viele Einheimische nahmen an der Veranstaltung teil und hießen den Prinzen willkommen.